Hallo, herzlich willkommen auf meiner Webseite! Vorab ein paar grundsätzlich Erklärungen zur Navigation. Viele weitere Texte zu Themen, Erklärungen und nützlichen Informationen finden Sie, indem Sie den Mauszeiger über die jeweiligen Menüpunkte (siehe oben) bewegen. Falls Sie gerade Ihr Handy benutzen, bitte oben rechts auf das Hamburger Symbol tippen. Je nach Themendichte öffnen sich dann weitere Menüpunkte, die zu weiterführenden Informationen führen. Links zur anderen Themen im Text sind in dunkler Farbe dargestellt. Sie wechseln die Farbe zu rot/unterstrichen wenn sie den Mauszeiger über den Text bewegen. Beim lesen von längeren Textseiten sehen Sie nach kurzer Zeit unten rechts dieses Symbol top. Klicken oder tippen Sie darauf, scrollt die Seite automatisch nach oben zum Seitenanfang.

KEIN HYPNOTISCHES, FREMDBESTIMMTES VERFAHREN

Alle Rückführungen in frühere Leben werden ohne eine sogenannte hypnotische Trance durchgeführt. Das bedeutet, ich arbeite weder mit Suggestionen noch anderen Praktiken, die eine objektive und gleichfalls auch subjektive Wahrnehmung trüben könnten. So behält die rückgeführte Person die volle Kontrolle, "das Zepter in der Hand" und könnte die Sitzung bei Bedarf jederzeit aus freiem Willen beenden. Eine genaue Beschreibung des Verfahrens können Sie hier nachlesen.

VIDEO EINER RÜCKFÜHRUNG

rf rep2Hier können Sie sich ein Beispielvideo einer Rückführung anschauen. Es handelt sich hierbei um den Zusammenschnitt einer TV-Dokumentation zum Thema Rückführungen in frühere Leben. Sie wurde im Dezember 2008 von der Firma  AZ MEDIA TV GmbH und mir für den TV-Sender RTL und n-tv produziert. Weiterhin finden sich dort auch andere Beispiele aus TV-Dokumentationen zum Thema Rückführungen in vergangene Leben.

BUCHWERK

Mit dem Buch, "Menschen sterben - Seelen nie", dem Standardwerk zum Thema Rückführungen in frühere Leben, ist es mir scheinbar recht gut gelungen, die moderne materialistische Sichtweise mit der Spiritualität zu verknüpfen. Jedenfalls lässt sich das aus den Kritiken zu dem Werk entnehmen. buch 3dZugegeben, einen 100%igen Beweis für die Existenz einer Seele gibt es nicht. Aber es gibt Indizien, die darauf schließen lassen, dass es etwas geben könnte, das wir im Allgemeinen als Seele bezeichnen. Ein Indiz ist weniger als ein Beweis, aber mehr als ein Hinweis.

Seit Beginn der Menschheitsgeschichte glauben wir an etwas Höheres, an etwas, das auf die Weiterexistenz unseres Bewusstseins nach dem physischen Tod des menschlichen Körpers hinweist. Verschiedenste Religionen bieten unterschiedliche Sichtweisen zu diesem Thema an. Doch diese Ansichten sind festgefahren. Es gibt dort nichts mehr zu entdecken, geschweige denn zu verändern. Doch haben diese Jahrtausende alte Deutungen nach heutigen Maßstäben der modernen Wissenschaft überhaupt noch Gültigkeit? Könnte so manches beschriebene „Wunder" mit den heutigen Erkenntnissen der modernen Wissenschaft zum Beispiel durch Modelle ganz einfach erklärt werden?

Ja, denn es gibt in den modernen Wissenschaften Hinweise, die sich mühelos in Einklang mit dem bringen lassen, was in diesen Religionen beschrieben wird, insbesondere soweit es den Begriff Seele betrifft. In diesem von mir verfassten Buch geht es zum einen um die Lehre der Reinkarnation, einer Religionsform, der weltweit etwa 1,6 Milliarden Menschen angehören. Als ich das Buch vor 4 Jahren schrieb hatte ich bereits über 6.000 Stunden mit Menschen verbracht, die während einer Rückführungen in ihre vergangenen Leben über Ereignisse und Wahrnehmungen berichteten und die Existenz einer Seele nahelegen.

Zum anderen geht es in diesem Werk auch um die Einbeziehung einfachster Erkenntnisse aus der Physik, Quanten- und Biophysik. Um das verstehen zu können muss man jedoch kein Physiker sein. Diese Erkenntnismodelle lassen sich mit den beschriebenen Erlebnissen während einer Rückführung mühelos in Einklang bringen, die bei einer fundamentalen Betrachtung, auch das Modell einer unsterblichen Seele beschreibbar machen. So bietet dieses Werk eine spannende Reise. Sie beginnt bei der Mystik und Magie einer Seele, führt über die Physik hin zu den kleinsten Teilchen und zurück zu zahlreichen Erfahrungsberichten aus Rückführungen in frühere Leben. Am Ende gelangen wir zu einer Weltansicht, die dem Einzelnen und seinem Leben eine große Sinnhaftigkeit verleihen kann. Hier der Link zum Buch

KEINE RÜCKFÜHRUNG BEI PSYCHOTHERAPEUTISCHER BEHANDLUNG ODER ANDEREN DEFIZITEN

Hier können Sie nachlesen unter welchen Ausschlusskriterien besser auf eine Rückführung verzichtet werden sollte.