Fiat

Wenn ein Mensch für sich in Anspruch nimmt einem Anderen in Lebenssituationen Impulse für eine alternative Sichtweise geben zu können sollte dafür eine solide Grundlage bestehen. Meine Grundlage basiert ausschließlich auf praktischen Erfahrungen in der Begegnung und Arbeit mit anderen Menschen. Menschen, die in Situationen waren, in der sie eine alternative Sicht auf die Welt benötigten, die nach Antworten auf Fragen suchten. Fragen wie: Warum bin ich so, wie ich bin? Warum gerate ich immer wieder an die gleichen Menschen? Warum laufe ich immer wieder in die gleichen emotionalen Fallen? Was soll ich jetzt nur machen? Wie komme ich da wieder raus? Wie bereits an anderer Stelle erwähnt habe ich in den letzten 16 Jahren über 14.928 Stunden auf tiefster seelischer Ebene mit tausenden Menschen verbracht. Sowohl innerhalb von Rückführungen in frühere Leben als auch im realen Leben.

 

Diese Leben waren immer von Leid, Trennung, Schmerz, Glück, Zufriedenheit und Harmonie geprägt, wobei am Ende jede dieser Erfahrungen immer auf dem gleichen Muster aufbauten, die ich die drei Konstanten des Lebens nenne. Es gibt drei Aspekte, die für alle Menschen gleich sind und die das Leben für ausnahmslos jeden Menschen prägen.

 

Diese Attribute sind: Die Geburt, der Tod und die individuellen emotionalen Erfahrungen, denen kein Mensch in seinem irdischen Sein ausweichen kann. Man kann hübsch oder hässlich, reich oder arm, intelligent oder dumm, gesund oder krank sein. Wer immer man zu sein glaubt oder gerne sein möchte, nichts im Leben wird einen vor den eigenen und individuellen emotionalen Erfahrungen schützen können. Grundsätzlich erfahren wir das gesamte Leben einzig und alleine auf emotionale Art und Weise.

 

Und genau auf der rein emotionalen Ebene (Bauchgefühl, innere Stimme, Intuition), und der Ausgewogenheit im Hinblick auf den Verstand,  findet das Coaching statt. Mit dem Ziel, die uns allwärtig umgebende Polarität gut ausbalancieren zu können.